3D-Modell der gesamten Erde

Die Kartographen von Saab Vricon zeigen in einer Demo, wie sie schnell zu flächendeckende 3D-Modellen aus dem All kommen: aus hochauflösende stereoskopische Rekonstruktion aus Foto- und Sensordaten von Satelliten und anderen Aufklärungswerkzeugen. Der 3D-Modellierungs-Prozess läuft automatisch ab, sodass Tausende Quadratkilometern von hochpräzisen Daten in Stunden prozessiert werden können. Dabei wird eine absolute Genauigkeit von 3 Meter bis hin zu 0,3 Meter (jedoch nur nach zusätzlicher Dronenbefliegung) erreicht. Die fotorealistische Texturen dazu stammen aus den gleichen Bildern wie die, die für die Erstellung der 3D-Geometrie genutzt werden. Leider werden die Daten offenbar nur dem Militär angeboten um damit Einsätze zu planen.

http://www.vricon.com/technology/

Ihre Videos zeigen beeindruckende 3D-Flüge über sehr detaillierte Landschaften und Städte (auf den Button „Explore Vricon 3D Data“ klicken):
http://www.vricon.com/capabilities/

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.